«Wer die Entwicklung fördern will, muss den Menschen ins Zentrum stellen»

Referat am Impact Dinner von Aiducation International es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrte Damen und Herren Als ich vor einem Monat Carlos kennengelernt habe, musste ich schnell an Aiducation denken. Carlos – seine Familie und Freunde nennen ihn Carlitos – ist angestellter Koch in einem Hotel in Mozambique. Seine Freude für das Leben und […]

Mut und Unternehmertum bringen die Schweiz voran

Rede zum 1. August 2022 Es gilt s gsprochene Wort Sehr geehrti Fäschtgmeind Es hät scho besseri Ziite geh, wo mir zämme uf de Geburtstag vode Schwiiz agstosse händ. Mini Generation isch bis vor 3 Jahr prägt gsi vom Idruck, dass schlimmi Gräueltate in Europa definitiv de Vergangeheit aghöred. Sie isch devo usgange, dass d […]

Werkstattbericht zur Halbzeit der 51. Legislaturperiode

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrti Frau Bundesrätin, liebi Dame und Herre … und scho sind zwei Jahr ume, sit ihr mir Eues Vertraue gschenkt hend. Vieli, wo hüt Abig cho sind, händ während em Wahlkampf, aber vor allem au ide letschte zwei Jahr mit Rat und Tat unterstützt. Für das bin ich eu […]

Unternehmerisches Denken und Handeln ist die Zukunft

Rede anlässlich der Diplomfeier der AbsolventInnen Betriebsökonomie der ZHAW Es gilt das gesprochene Wort (insbesondere deshalb, da die Rede frei gehalten wurde) Liebe Absolventinnen und Absolventen Geschätzte Dozentinnen und Dozenten Sehr geehrte Damen und Herren Was macht Euch so richtig Freude im Leben? Ist es die Genugtuung, wenn man tägliche Herausforderungen erfolgreich meistert? Oder Träume, […]

1. August-Rede 2021

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrter Herr Gemeindepräsident Geschätzte Damen und Herren Liebe Schweiz – ich wünsche Dir alles Gute zu Deinem 730igsten Geburtstag. 730 Jahre ist eine lange Zeit, aber niemand würde behaupten, Du seist «in die Jahre» gekommen. Im Gegenteil, es ist wohl wie bei einem guten Wein: Die Qualität nimmt mit […]

Vom Wert der Fachhochschulen & ihrer Absolventinnen und Absolventen

Antrittsrede Andri Silberschmidt Es gilt das gesprochene Wort. Liebe Kolleginnen und Kollegen Liebe Delegierte, Präsidentinnen, Präsidenten und Verantwortliche auf den Geschäftsstellen, liebe Gäste Was verdanken wir nicht alles den Fachhochschulen und ihren Vorgängerschulen?! Ich durfte am eigenen Leibe erfahren, welche unglaublichen Leistungen sie  erbringen. An der Fachhochschule wurde ich erwachsen: Ich kam im Alter von […]

Packen wir die Herausforderungen der Zukunft an

Am heutigen Nationalfeiertag steht es für uns Politikerinnen und Politiker oftmals an der Tagesordnung, eine festliche Rede zu halten, in der wir nicht selten die vergangenen 729 Jahre Revue passieren lassen. Falls Sie nun erwarten, dass ich in den kommenden Zeilen einen geschichtlichen Abriss der letzten 729 Jahre mache, werde ich Sie leider enttäuschen müssen. […]

Eröffnungsrede 51. Legislatur der eidgenössischen Bundesversammlung

Frau Präsidentin,Herr Bundespräsident,Meine Damen und Herren BundesräteLiebe Kolleginnen und KollegenSehr geehrte Damen und Herren Es ist eine symbolträchtige Tradition, dass bei der Eröffnung einer Legislatur in diesem Saal seit Langem nicht nur das amtsälteste Mitglied zu Worte kommt, sondern auch das an Jahren jüngste. Dass heute Nachmittag mir diese Ehre zukommt, freut mich ausserordentlich. Allerdings […]

Abschiedsrede Kongress Jungfreisinnige Schweiz

Liebe Jungfreisinnige Liebe Freundinnen und Freunde Nun ist sie also bereits fertig, meine Zeit als Präsident der Jungfreisinnigen Schweiz. Ein Amt, in das ihr mich vor über 3.5 Jahren in Bern gewählt habt. Und es ist ja auch gut so, denn nichts ist so konstant bei uns als Jungpartei wie der Wandel – auch der […]

(1. August Rede) Unschweizerisch: Klopfen wir uns gegenseitig auf die Schultern!

Gehalten in Wald ZH und Dürnten, es gilt das gesprochene Wort Geschätzte Festbesucherinnen und Festbesucher, Besten Dank für die Einladung nach Wald und die freundlichen Worte von Ortsparteipräsident Stefan Schweingruber. Das letzte Mal, als ich in Wald war, war vor einem halben Jahr, genauer gesagt am 7. Februar 2015 an der Bahnhofstrasse. Bei zweistelligen Minustemperaturen […]