Das SwissBanking Politforum: Treffpunkt von Branche und Politik (SwissBanking Insight)

Das SwissBanking Politforum: Treffpunkt von Branche und Politik — Schweizerische Bankiervereinigung Das politische System der Schweiz lebt von der Beteiligung. Das war eine zentrale Botschaft des ersten Politforums der Schweizerischen Bankiervereinigung am 20. Juni in Bern. Bundespräsident Ueli Maurer unterstrich den Wert des Austauschs von Branche und Politik für den Wohlstand des Landes.

Digitale Schweiz: Hoffnung kommt aus der Vergangenheit, nicht aus der Zukunft (Netzwoche)

Wie digital sind die Digital Natives? Die Aufrufe an die Politiker vonseiten der Telkos waren auch an die Präsidentinnen und Präsidenten der Jungparteien gerichtet, die im Nachmittags-Podium des Swiss Telecommunication Summit auftraten. Sarah Bünter (Junge CVP), Benjamin Fischer (Junge SVP), Tamara Funiciello (Juso) und Andri Silberschmidt (Jungfreisinnige) wurden von Moderator Reto Brennwald auf ihre digitale […]

Jungfreisinnige lancieren Renteninitiative (sda)

Das Rentenalter in der Schweiz soll schrittweise von 65 auf 66 Jahre steigen und danach an die Lebenserwartung gekoppelt werden. Das verlangen die Jungfreisinnigen. Ihre Mitglieder haben in Solothurn eine entsprechende Volksinitiative beschlossen. https://www.bluewin.ch/de/news/schweiz/jungfreisinnige-lancieren-renteninitiative-266688.html

Was macht eigentlich ein Präsident einer Jungpartei? (XING)

Das Redaktionsteam von XING Schweiz stellt Ihnen jede Woche einen spannenden Beruf vor. Von Politikern lesen wir Tag ein Tag aus in den Medien, doch welche Aufgaben ihr Amt wirklich beinhaltet, wissen die Wenigsten. Andri Silberschmidt ist Präsident der Jungfreisinnigen Schweiz und Gemeinderat der Stadt Zürich. Er gibt uns Auskunft darüber, welche Herausforderungen einen Jungpartei-Präsidenten erwarten, was die Schwierigkeiten sind und […]

Silberschmidt stossen Netflix-Auflagen sauer auf (Zürcher Oberlänger)

Um den Zugang zu Schweizer Filmen zu verbessern, will der Bundesrat Online-Filmanbieter wie Netflix dazu verpflichten, Einnahmen abzugeben und mehr heimische Produktionen anzubieten. Der Gossauer FDP-Nationalratskandidat Andri Silberschmidt hat für dieses Vorgehen kein Verständnis. https://zueriost.ch/politik/2019-05-30/silberschmidt-stossen-netflix-auflagen-sauer-auf

Bundesrat will Streaming-Plattformen regulieren (TeleZüri)

Auf TeleZüri nehme ich Stellung gegen die Pläne des Bundesrates: Der Bundesrat nimmt Online-Anbieter von Filmen in die Pflicht. Sie sollen künftig einen Teil ihrer Einnahmen in Schweizer Filme investieren. Ausserdem sollen mindestens ein Drittel ihres Katalogs europäische Filme sein. https://www.telezueri.ch/zuerinews/bundesrat-will-streaming-plattformen-regulieren-134546527?fbclid=IwAR22z_jOcNRROJEFIu1-V7jpgGitVwhsWgQYYsWQdpPwY27O4nd6f2t1v9A