Wahlfreiheit, Wettbewerb und Wildwuchs – die Argumente der E-ID-Befürworter (Netzwoche)

An einer Pressekonferenz haben die Befürworter des E-ID-Gesetzes ihre Argumente präsentiert. Es garantiere Datensicherheit, trage den Bedenken der Kritiker Rechnung und ermögliche Wettbewerb und Wahlfreiheit. In wenigen Wochen stimmt die Schweiz über das Gesetz für eine elektronische Identität (E-ID-Gesetz) ab. An einer Medienkonferenz hat das Komitee der Befürworter, angeführt vom Verband Digitalswitzerland, seine Argumente präsentiert. […]

Neue Liquiditätshilfen für Start-ups aufgegleist (Netzwoche)

Ab dem 7. Mai können Start-ups Bürgschaften von Bund und Kantonen beantragen. Die Bürgschaft kann bis zu einem Drittel der laufenden Kosten für 2019 betragen. Zwei Westschweizer Kantone nehmen am Programm teil – weitere sollen nachziehen. Der Bundesrat will „aussichtsreiche Start-ups“ mit Coronabedingten Liquiditätsengpässen über das Bürgschaftswesen unterstützen. Bund und Kantone verbürgen gemeinsam bis zu 154 […]

Die Schweiz bekommt einen neuen Start-up-Verband (Netzwoche)

Der neue Verband SWESA will die Anliegen tech-basierter Start-ups in die Politik und Ämter tragen. Er arbeitet mit einer neu gegründeten parlamentarischen Gruppe zusammen. Die Schweiz hat einen neuen Verband für Start-ups. Er heisst „Swiss Entrepreneurs & Startup Association“ (SWESA) und präsentiert sich als Schnittstelle zwischen Start-ups und dem Schweizer Parlament. Initiiert wurde er von […]