cropped-Andri-Silberschmidt-Logo-00AEEF.webp

Die Schweiz braucht eine KMU-Session – Wochenkommentar #61

KMU sind das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze, treiben Innovationen voran und ermöglichen individuellen Wohlstand.

Die Beratungen eines Gesetzesentwurfs, der auf meinen Vorstoss «Unternehmerinnen und Unternehmer, welche Beiträge an die Arbeitslosenversicherung bezahlen, sollen auch gegen Arbeitslosigkeit versichert sein» zurückgeht, haben gezeigt: Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat ein völlig falsches Bild der Schweizer KMU. 

Im konkreten Fall des erwähnten Gesetzesentwurfs wittern sie ein grosses Missbrauchsrisiko und sehen darin, dass UnternehmerInnen heute jeden Monat in die Arbeitslosenversicherung (ALV) einzahlen, bei einer Arbeitslosigkeit jedoch keine Leistungen erhalten, kein Problem. Die Anliegen der Schweiz KMU scheinen nicht genügend ernst genommen oder nicht verstanden zu werden.

Höchste Zeit für eine KMU-Session! Zwei Tage, an denen Menschen aus der Praxis eine Stimme bekommen und über ihre Branchen hinweg in verschiedenen Themengruppen Vorschläge erarbeiten, wie die KMU in der Schweiz gestärkt werden können.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Andri Silberschmidts PolitUpdates

Melden Sie Sich zu meinen «PolitUpdates» an und bleiben Sie auf dem Laufenden.