cropped-Andri-Silberschmidt-Logo-00AEEF.webp

Das lief bildungspolitisch in der Wintersession 2022

Das Parlament hat FH-SCHWEIZ- Beiratsmitglied Elisabeth Baume-Schneider zur Bundesrätin gewählt. Beide Räte stimmen für die Pflege-Ausbildungsoffensive und den Beitritt der Schweiz zu sechs europäischen Forschungsverbünden. Der Ständerat hat einer Standesinitiative für eine rasche Assoziierung der Schweiz an das Programm Horizon Europe keine Folge gegeben.

Von der Beirätin zur Bundesrätin

Eine ereignisreiche Session des Parlaments in Bern ist zu Ende gegangen. So wurde unser Beiratsmitglied Elisabeth Baume-Schneider zur Bundesrätin gewählt. Wir gratulieren ihr herzlich zur Wahl und danken ihr für ihre Arbeit im Beirat.

Pflege-Ausbildungsoffensive kann starten

Der Nationalrat hat der Gesetzesrevision für eine Ausbildungsoffensive für die Pflegeberufe als Zweitrat zugestimmt. Damit sind die benötigen Gelder freigegeben und die Gesetzesgrundlage ist geschaffen. Die Räte haben mit der «Ausbildungsoffensive» beschlossen, dass sich die Kantone an den Kosten der praktischen Ausbildung in den Gesundheitseinrichtungen finanziell beteiligen. Angehende Pflegefachpersonen in Ausbildung an einer Fachhochschule erhalten Ausbildungsbeiträge. Ein Ziel der Vorlage ist es, die Anzahl der Abschlüsse in Pflege an den FH zu erhöhen. Die weiteren Forderungen aus der Pflegeinitiative will die Landesregierung in einer zweiten Etappe angehen.

Europäische Forschung

Nach dem Ständerat unterstützt auch der Nationalrat den Beitritt der Schweiz zu sechs europäischen Forschungsverbünden. Dieser soll den Forschenden ermöglichen, an den Infrastrukturnetzwerken gleichberechtigt und aktiv teilzunehmen. Eric (European Research Infrastructure Consortium) ist eine Kooperation von verschiedenen Forschungsverbünden in Europa mit dem Ziel, gemeinsame Forschungsinfrastrukturen aufzubauen.

Horizon Europe

Der Ständerat hat einer Standesinitiative des Kantons Genf keine Folge gegeben. Diese hatte eine rasche Assoziierung der Schweiz an das Programm Horizon Europe gefordert. Die WBK-S habe bereits einen Gesetzesentwurf zur Schaffung eines Fonds für die finanziellen Mittel, die ursprünglich für Horizon Europe vorgesehen waren, ausgearbeitet. Dazu läuft aktuell eine Vernehmlassung.

Beirat FH SCHWEIZ

Und schliesslich tagte einmal mehr während der Session auch unser Beirat. Vorweg: Wir werden euch auch bald weitere neue Gesichter vorstellen können.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Andri Silberschmidts PolitUpdates

Melden Sie Sich zu meinen «PolitUpdates» an und bleiben Sie auf dem Laufenden.