Corona-Warn-App: Zuverlässig und wirklich die Privatsphäre schützend?

Mit einer Tracing-App will der Bund die Verhinderung einer zweiten Corona-Welle unterstützen. Diese warnt, wer engeren Kontakt zu Infizierten hatte. Laut einer Umfrage würden zwei Drittel der Schweizer diese freiwillige App einsetzen. Viele haben aber grosse Bedenken.

zum Beitrag

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Über 3'000 SchweizerInnen sind schon dabei.

Trage Dich ein und erhalte vier Mal jährlich meinen persönlichen Sessionsrückblick.