Höheres Rentenalter würde Zuwanderung in die Schweiz bremsen

Steigt das Rentenalter auf 66, könnte die Zuwanderung um einen Viertel reduziert werden. Trotzdem arbeiten Parlamentarier nun an einem Gegenvorschlag zur Volksinitiative der Jungfreisinnigen. Denn ein höheres Rentenalter stösst auf Skepsis in der Bevölkerung. von Francesco Benini Rentenalter 66 ab dem Jahr 2032, dann wird das Rentenalter weiter im Einklang mit der durchschnittlichen Lebenserwartung erhöht. […]

health terminal Podcast #14: Andri Silberschmidt – Einblick in die Gesundheitspolitik

Talk mit Andri Silberschmidt, Nationalrat Kanton Zürich In dieser Folge spricht das health terminal-Team mit Andri Silberschmidt, Nationalrat aus dem Kanton Zürich für die FDP und Mitglied der Kommission für Soziales und Gesundheit. Er gibt einen Einblick in die Arbeit eines Nationalrats und in die Schweizer Gesundheitspolitik und erzählt, welche Themen ihm besonders am Herzen […]

«Unternehmertum schafft Arbeitsplätze, schafft Wohlstand. Ohne Unternehmertum keine Zukunft.»

Andri Silberschmidt ist Zürcher FDP-Nationalrat und Gastro-Unternehmer. Er hat 2017 das Unternehmen kaisin. – poké bowls gegründet, eine Food-Konzept, mit dem er 9 Standorte bespielt. Der Ökonom arbeitet als Assistent der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats beim Transport-Unternehmen Planzer und sitzt u.a. im Verwaltungsrat der Jucker Farm ein. Ukraine-Krise, hohe Energiepreis, hohe Inflation – was macht die […]

Gesundheitspolitik im Blindflug

Was darf unser Gesundheitswesen kosten? Diese Frage scheint das BAG derart stark zu beschäftigen, dass es laufend neue Massnahmen mit dem Argument, «die Kosten zu dämpfen», vorschlägt. Verstehen Sie mich nicht falsch. Fehlanreize oder Ineffizienzen gehören konsequent beseitigt. Gerade im Gesundheitswesen, in welchem die Allgemeinheit mit Prämien und Steuern einen Grossteil der Kosten trägt. In […]

Die 100-Mrd.-Fr.-Herausforderung

Trotz Annahme von AHV21 bleibt das demografische Problem bestehen. 2050 wird es 1 Mio. Menschen über 65 mehr geben als heute. Zur Rentenfinanzierung sind weitere strukturelle Reformen nötig. Am 25. September 2022 ereignete sich Historisches: Die Schweizer Stimmbevölkerung sagte nach 25 Jahren des Reformstillstands erstmals wieder Ja zu einer AHV-Reform. Damit gelang es – entgegen […]

Sorgenkind EPD

Andri Silberschmidt und Peter Janes sind beide sehr gut über das elektronische Patientendossier informiert. Im Gespräch erklären sie, was beim Projekt besser laufen könnte. Beim elektronischen Patientendossier (EPD) steckt der Wurm drin. Die Digitalisierung von Gesundheitsdaten wird einerseits als notwendiger Schritt für die Zukunft erachtet, andererseits scheint es aber bei der Umsetzung und der Verbreitung […]

Sollen Akademikerinnen länger arbeiten als Bauarbeiter?

Die Idee einer Lebensarbeitszeit stösst nach dem Abstimmungskrimi um das AHV-Alter auf Interesse. Einen konkreten Vorschlag gibt es bereits. von Stefan Häne […] Weder das eine noch das andere, sondern eine Koexistenz beider Modelle: Diesen Vorschlag macht nun Andri Silberschmidt. Der FDP-Nationalrat schlägt vor, das Modell des Referenzalters beizubehalten, allerdings würde das Rentenalter – analog der Renteninitiative […]

Abstimmungsstudio vom 25. September 2022

Am 25. September 2022 entscheidet das Schweizer Stimmvolk an der Urne über vier Eidgenössische Vorlagen: neben der AHV- und der Verrechnungssteuer-Reform wird über die Massentierhaltungs-Initiative abgestimmt. Die «SRF Abstimmungen» sind live dabei, wenn die Entscheidungen fallen.

Abstimmungssendung mit Andri Silberschmidt

Der Zürcher Nationalrat (FDP) über die AHV-Reform, den Abstimmungskampf, die Verrechnungssteuer und was das für die Zukunft der bürgerlichen Sozial- und Steuerpolitik bedeutet.