Andri Silberschmidt will GmbH-Gründungen erleichtern

Für den Zürcher FDP-Nationalrat sind die 20’000 Franken Kapital, die jeder GmbH als Kapital hinterlegt werden müssen, eine zu hohe Hürde.

von Philipp Felber-Eisele

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Über 3'000 SchweizerInnen sind schon dabei.

Trage Dich ein und erhalte vier Mal jährlich meinen persönlichen Sessionsrückblick.